Unsere mobile Saftpresse

Ablauf unserer Saftherstellung


Sie liefern uns Ihr Streuobst an.
Dieses sollte frisch geerntet, frei von Steinen, groben
Verschmutzungen und faulen Stellen sein.

1. Waschen
Über ein Förderband wird Ihr Obst in unserer
Waschkammer transportiert und mit Frischwasser
gereinigt und gewaschen.

2. Zerkleinern
Von der Waschkammer wird Ihr Obst über eine
Förderschnecke zur sogenannten Rätzmühle
transportiert. Dort angelangt wird es zerkleinert und
kommt als Maische in unsere moderne Bandpresse.

3.Der Pressvorgang
In der Bandpresse durchläuft die Maische mehrere
Walzen, die mit unterschiedlichem Druck arbeiten und
somit für eine maximale Saftausbeute von bis zu 75% sorgen.
Der Saft wird in einer Sammelwanne aufgefangen und
von groben Schwebstoffen befreit, um danach in eines
unserer Zwischenfässer zu gelangen.
Durch die verschiedenen Zwischenfässer können wir
sicherstellen, dass jeder Kunde seinen eigenen Saft
bekommt.

4. Schonende Erhitzung
Von hier aus wird der Saft durch einen Feinfilter weiter
in die Pasteurisieranlage geleitet und schonend erhitzt,
damit die wertvollen Vitamine weitesgehendst erhalten
bleiben und der Saft haltbar wird.

5. Abfüllung
Im letzten Schritt wird der heiße Saft über die
Abfüllanlage in die sogenannten Bags gefüllt und durch
einen Zapfhahn luftdicht verschlossen.
Anschließend kommt der Bag in die Box (Karton).

Ab jetzt ist der Saft mindestens ein Jahr haltbar und
3 Monate nach Anbruch.


 
 
 
E-Mail
Anruf