F.A.Q. - Häufig gestellte Fragen

Wieviel Obst wird für einen Pressdurchgang benötigt ?

   Sie sollten mindestens 50kg Obst zum verarbeiten mitbringen.


Welches Obst kann gepresst werden ?

   Wir können Äpfel, Birnen und Quitten mit unserer Anlage verarbeiten.

Für das Pressen von Quitten kontaktieren Sie uns bitte zuvor unter unserer Telefonnummer. Quitten werden bei uns nur gepresst und Ihnen als Rohsaft in eigenen mitgebrachten Kanister abgefüllt.

Wir bieten keine Pasteurisieren von Quittensaft an.


Welche Arten von Säften werden produziert ?

     Wir können Rohsaft für Most herstellen.

Hierfür müssen Sie eigene Kanister mitbringen.

Desweiteren stellen wir einen schonend pasteurisierten und in Bag-in-Box abgefüllten naturtrüben Saft aus Ihrem eigenem Obst her, der sich durch den Zapfhahn kinderleicht entnehmen lässt und lange haltbar ist.


Wie lange ist Ihr Saft haltbar ?

Der Saft ist im Bag-in-Box-Sytem verschlossen mindestens 12 Monate haltbar. Ein geöffneter Bag hebt bei Raumtemperatur circa 3 Monate.


Brauchen Sie einen Termin beim "SaftSeggl" ?

Bei uns brauchen Sie keine Termine vorzeitig ausmachen. Entscheiden Sie wann Ihr Obst reif ist und kommen Sie zu einem unserer Standorte. Bringen Sie etwas Zeit mit und warten Sie auf Ihren Saft.

Die Wartezeit können Sie nutzen um in der HWK-Gärtnerei Herbstblumen und Gemüse aus biologischen Anbau einzukaufen.


Sie haben noch Kartons aus dem letzten Jahr, können Sie diese mitbringen ?

Wir möchten Ressourcen einsparen und setzen dabei auf die Wiederverwertung der Kartons. Sobald Sie den Saft aufgebraucht haben, lagern Sie die Boxen trocken bis zum nächsten Jahr. Bringen Sie die Kartons im nächsten Jahr wieder mit.

Wir geben eine Vegütung von 0,50 € je mitgebrachtem befülltem Karton.


Bekommen Sie wirklich den Saft aus Ihrem Streuobst ?

 Wir füllen jeden Pressdurchgang in ein neues Fass, damit jeder Kunde Saft aus dem eigenem Obst erhält.


Sie sind ein Verein, eine Schulklasse oder eine Einrichtung für behinderte Menschen? Können Sie bei uns auch Ihren Saft herstellen ?

Klar. Schreiben Sie uns doch einfach eine E-Mail. Wir möchten Ihnen die Saftherstellung und die Verwertung von Streuobst so detailreich wie möglich erklären. Haben Sie keine Scheu bei uns nachzufragen. Sie haben noch Obst von Oma und Opa oder gar eigene Felder ? Wir stellen Ihnen im Rahmen der Saftherstellung Ihren eigenen Saft her.


Kann ich meine mitgebrachte Trinkflasche befüllen lassen ?

Aus hygienischen Gründen befüllen wir keine Trink- und Sprudelflaschen. Gerne dürfen Sie einen eigenen Kanister mitbringen oder bei uns einen käuflich erwerben. Es wird ausschließlich Rohsaft abgefüllt!


Diese Seite wird stetig mit neuen Fragen und Antworten gefüttert.

Vorbeischauen lohnt sich !

Ihre Frage wurde noch nicht beantwortet ? Schreiben Sie uns gerne Ihre Fragen.

 
 
 
E-Mail
Anruf